Holtorfer Sportvereinigung e.V.

 
 

Krähen-Cross 2017

Bei kühlen Temperaturen......

Bei kühlen Temperaturen......
...... gingen zahlreiche Läufer an den Start.

Die Ergebnislisten und Fotos findet ihr im Anhang.

 

KC 2017Bild vergrößern© Holtorfer Sportvereinigung

Unser Krähen-Cross-Lauf 2017 war ein voller Erfolg! 

Mit 250 Startern in den verschiedenen Disziplinen gingen deutlich mehr Läufer an den Start als in den Vorjahren.

Mit knapp 100 Startern war bei diesen anspruchsvollen Laufbedingungen die 5100 m Strecke die beliebteste Distanz. Die 5 jüngsten Teilnehmer auf dieser Strecke schlugen sich mehr als beachtlich: Tim Lempfer - Jahrgang 2002 - aus Rehburg belegte mit einer Zeit von 22:36 im Gesamtfeld den 9. Platz!

Sieger wurde mit einer Zeit von 17:55 Aaron Hadaschik.

Nicht zufriedenstellend war die Beteiligung an unserem 1000 Meter Lauf: nur 14 Starter begaben sich auf den kleinsten Rundkurs. Es siegte Erik Osten vom SSV Rodewald in 3:52. Wir würden uns sehr freuen, wenn zur nächsten Ausgabe des Krähen-Cross-Laufs in 2018 deutlich mehr Kinder und Jugendliche um die von Christian Drechsler liebevoll gefertigten Krähen-Pokale kämpfen!

Die "Langstrecken" über 10.220 und 15.340 Meter erfreuten sich großer Beliebtheit: 85 Starter wählten die kürzere der beiden Strecken und 44 Läufer (darunter 6 Frauen) stellten sich der größten Herausforderung! Tagesschnellster über die 10 km wurde André Ammer in einer Zeit von 41:19. Mit 1:02:06 holte sich der Holtorfer Björn Rusche den Sieg über die 15 km.

Das Deutsche Rote Kreuz, immer wegen möglicher Unfälle oder Verletzungen vor Ort, konnte nach der Veranstaltung berichten, dass es außer einer kleinen Prellung keine Zwischenfälle gab... nicht selbstverständlich bei der teilweise sehr eisigen Strecke. Die Laufstrecke war in den Tagen vor der Veranstaltung von den Holtorfer Triathleten bestens präpariert worden. 

Nach morgendlichen Minusgraden im Wald konnten sich alle Aktiven und Helfer in unserer Sporthalle aufwärmen und am reichhaltigen Buffet  stärken.

Ein riesengroßes DANKE SCHÖN geht an alle ehrenamtlichen Helfer.... im Orga-Team, im Catering, im Büro,  bei der Streckenvorbereitung und im Wald (Zeitnehmer, Anmeldung, Getränkeversorgung), Foto-Team, Streckenposten und alle, die zum Gelingen unserer Veranstaltung beigetragen haben! Ohne Euch wäre so ein Event nicht möglich!

Wir freuen uns auf den Krähen-Cross-Lauf 2018 am 21.01.2018 und hoffen, ihr seid wieder alle unsere Gäste!

Fotos vom Krähen-Cross 2017 findet ihr unter dem u.a. link.

Meldung vom 22.01.2017


« zurück


Tipps für euch

  • Pluspunkt Gesundheit

    Wir haben viele Sportangebote, die mit dem Pluspunkt Gesundheit ausgezeichnet wurden!
    Pluspunkt Gesundheit